HOME

Weil uns nicht egal ist, was

aus unserer Stadt wird!

Unsere neue Broschüre:

Download: Ausverkauf der Stadt

Wie lange können wir uns das Wohnen noch leisten?

Darf mit Wohnraum noch spekuliert werden? – fragt Daniela Müller in einem sehr interessanten Beitrag der Salzburger Nachrichten vom 3. Dezember 2021 über die Folgen der Spekulation mit Betongold

Zu viele Wohnungen…..

Die Statistik von Graz zeigt mit Stichtag 1.1.2022 einen weiteren großen Zuwachs an fertiggestellten Wohnungen, mit dem aber der Bevölkerungszuwachs nicht Schritt halten kann; auf etwa 333.000 anwesende Personen in Graz kommen 209.000 Wohnungen – und das bei einer durchschnittlichen Haushaltsgröße von 2 Personen! Und es wird weiter gebaut, etwa weitere 15.000 Wohnungen befinden sich in Vorbereitung, in Planung, Baueinreichung oder Bau – das wäre dann bald für jeden in Graz eine Wohnung…..Das alles hat seinen Preis an hohen Wohnkosten, an Boden wie Grünraumvernichtung!

Ein Paradigmenwechsel in der Stadtplanung ist gefordert!

Anlässlich der Koalitionsgespräche im Grazer Rathaus haben wir in einem kurzen Schreiben an alle im Gemeinderat vertretenen Parteien die wichtigsten Anliegen und nächsten Schritte dargelegt, die zu einem Paradigmenwechsel in der Planung wie im Städtebau führen können.

Folgen Sie uns auch auf Twitter, auf Facebook und der Facebook-Gruppe

Machen Sie sich ein Bild, beteiligen Sie sich mit Tweeds und leiten Sie diese Informationen in Ihrem Umfeld weiter!